dimensionssprung.de

Das unerfüllte Sehnen - sich auffüllen lassen

aus der Reihe: Deine persönliche Engelsgruppe

heute schreibe ich in der Reihe über die persönliche Engelsgruppe eine weitere kleine Anleitung.
 
Hintergrund / Ausgangssituation
Jeder von uns hat unerfüllte Sehnsüchte (mir sind zumindest nur wenige Menschen bekannt, die dies nach eigenen Aussagen nicht haben). Diese unerfüllte Sehnsucht mag die nach einer Reise sein, nach einem Partner, nach Nähe, Aufmerksamkeit oder Liebe. Es mag Anerkennung sein, das Gefühl einer Gemeinschaft oder einfach die Sehnsucht nach zu Hause, wo auch immer dies liegt.
 
An manchen Tagen ist das Sehnen nach dem zu Hause, nach einem WIR und nach einigen anderen Dingen sehr stark in mir und eines Abends fragte ich St. Germain, der dieser Tage mein steter Begleiter ist, wie ich diesem Sehnen begegnen kann. Was ich tun kann, um mich nicht in dieser Sehnsucht zu verlieren.
 
Die Antwort war klar und eindeutig: Lasse Dich auffüllen.
 
Ich fragte nach, wie dies denn geschehen könnte und wieder folgte eine einfache, logische Antwort: Alles was im realen geschieht, hat sein energetisches Gegenstück. (Wie innen, so außen). Fehlt mir etwas in der Realität und ich benötige es, so ist es möglich, dass in mir die Energie geschaffen wird, mir diese Energie übertragen wird, als hätte ich das, was mir eigentlich fehlt.
 
Lasse Dich auffüllen
 
Ich ging also am nächsten Abend in Meditation, verband mich mit Mutter Erde und der göttlichen Quelle und bat anschließend meine persönliche Engelsgruppe darum, mich in der nun folgenden Nachtruhe mit allem aufzufüllen, was ich benötige.
 
Das Ergebnis war so erfrischend wie einfach. Am nächsten Morgen wachte ich in der Energie auf, in dem Gefühl, als hätte ich all dies, was ich mir ersehne. Es war kein Wunsch offen, kein Sehnen, keine Leere. Alles war gut in mir.
 
Und so magst Du dies vielleicht einmal probieren, wenn Du am Abend zur Ruhe kommst und entweder die lichte geistige Welt oder Deine persönliche Engelsgruppe bittest Dir zu helfen und Dich mit allem energetisch aufzufüllen, was Du benötigst. Öffne Dich in diesem kleinen Ritual und gib bewußt die Erlaubnis, dass sie Dir Energie übertragen dürfen und Du wirst begeistert sein, wieviel mehr guter Laune ein Gleichgewicht in Dir bewirkt.