dimensionssprung.de

Meditationskarte / Energiesymbolkarte RADA'SO'AM (RADASOAM) - Lichtaufnahme


Meditationskarte / Energiesymbolkarte RADA'SO'AM (RADASOAM) - Lichtaufnahme

Bedeutung
Je mehr göttliches Licht Du in Dir aufnimmst und gleichzeitig mit Mutter Erde verbunden (geerdet) bist, je lichter wird der Schleier des Vergessens und Dein Bewußtsein steigt. Ein einfacher, jedoch allumfassender Mechanismus, der es Dir erlaubt duale Muster zu erkennen und abzulegen und Dir den Weg zu Dir selbst zu geben. Arbeite mit RADA'SO'AM, wenn Du Deine Lichtaufnahme und Ausrichtung auf das göttliche Licht erhöhen und festigen möchtest. Lieferbar im Format 13*18 cm, als Scheckkarte in 5,5*8,5 cm und als Poster in 50*70 cm!

Meditationskarte / Energiesymbolkarte RADA'SO'AM (RADASOAM) - Lichtaufnahme
Meditationskarte / Energiesymbolkarte RADA'SO'AM (RADASOAM) - LichtaufnahmeMeditationskarte / Energiesymbolkarte RADA'SO'AM (RADASOAM) - Lichtaufnahme

Hintergrund
Das Motiv auf der Karte entstand im Jahr 2012 bei einem einem Ausflug an die Nordsee nahe Schillig / Horumersiel. Bei solchen Ausflügen fahre ich meist an einem Tag hin, verweile dort und fahre am späten Abend wieder heim. Und so verbringe ich dort die Zeit gern bis zum letzten Augenblick in Sonnenschein und Seeluft. An diesem Nachmittag zogen immer wieder einzelne Wolkenbänder durch, über denen durch die Sonne Lichtfächer entstanden. Es war ein grandioses Naturschauspiel und einen dieser Lichtfächer fotografierte ich.

Hier ahne ich noch nicht, dass dieses Motiv später für RADA'SO'AM dienen würde. Als ich einige Monate später die Kristalle für die neuen Karten gezeigt bekam, erschien dieses Motiv dazu!

Und so entstand diese Kombination, RADA'SO'AM - Lichtaufnahme vor dem Hintergrund eines Sonnenstrahlenfächers an der Nordsee.

Dieser Kristall wurden von Sabine Sangitar, Kryonschule bzw. jetzt Shima Verlag, gechannelt. Die Kristalle stammen aus der Zeit der Blüte von Atlantis. Sie sind höchste Energie, stammen aus dem höchsten Licht und jeder Kristall besitzt ein eigenes Bewußtsein. Damit kannst du mit einem Kristall arbeiten und ihn einsetzen wie einen Erzengel oder die höchste Energie, die der göttlichen Quelle. Mit kraftvollen Fotografien kombiniert entfalten sie ihre Wirkung durch pure Gegenwart, Ansehen, ihr Sein.

Anwendung
Zeichne Dir das Symbol in deine Aura, in Deinen Lichtkörper, auf ein Chakra. (visualisieren)

Stelle Dir die Energiekarte an einen Ort, an dem Du sie sehen kannst, sie auf Dich wirken kann.

Lege sie unter Dein Trinkwasser, um es mit dieser Energie zu laden oder lade damit Steine auf, mit denen Du dann an Deinen Chakren arbeitest.

Du kannst damit auch andere Lebensmittel oder Gegenstände laden.

Atme die Energie dieser Kristalle in Dich, in Deine Chakren hinein.

Du magst die Kristalle bei ihrem Namen rufen und mit ihnen sprechen, wie mit einem Engel oder einem Lichtwesen. Gehe mit ihnen intuitiv um und in Leichtigkeit.

Du kannst sie auch abzeichnen, abmalen, sie ausmalen. Ich zeichne sie manchmal in den Sand oder den Schnee... Du kannst jederzeit
verschiedene Kristalle miteinander kombinieren.

Du kannst Deine Lichtarbeit an oder mit anderen Menschen unterstützen, indem Du die Energiekarten dabei aufstellst oder die Kristalle in die Aura, die Chaken zeichnest, einfliessen läßt. Es ist nicht möglich, dass Dir Fehler geschehen, ein Kristall wirkt immer zum höchsten Wohl und ist immer rein und klar. Da die Kristalle aus der Wirklichkeit stammen, sind sie neutral, d.h.
sie unterliegen keiner Wertung oder kollektiven Gedanken. Sie sind reine Liebe und stellen alles zur Verfügung, was die Seele jeweils benötigt.

Sei Dir immer der hohen und göttlichen Energie bewusst, wenn Du mit den Kristallen arbeitest.

Tags: Meditationskarten, Heilsymbol, Meditationssymbol, Kraftsymbol, Kristallkarten, Heilkarten, Kraftkarten, Lichtaufnahme erhöhen, Lichtkörper weiten



Hinweise zur Artikelkennzeichnung

Alle genannten Preise verstehen sich inclusive deutscher Mehrwertsteuer (7 bzw. 19%). Die enthaltene Mehrwertsteuer wird beim Bestellvorgang ausgewiesen! Jede Bestellung erfolgt unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen (AGB)