dimensionssprung.de

Schutzschild gegen Energieverlust (Anleitung)

Ich stelle Dir hier drei verschiedene Möglichkeiten vor, wähle die, die sich für Dich am besten anfühlt.
 
Kugelschild:
Schließe die Augen und bitte die Engel um einen Lichtkegel. Warte ab, welche Farbe dieser Kegel hat. Siehst du die Farbe? Forme aus diesem wunderschönen farbigen Lichtkegel eine Kugel, so daß dich diese Kugel vollständig umschließt. Du kannst auch mit den Händen die Ausmaße dieser Kugel beschreiben. Beginne dazu über Dir, also über Deinem Scheitel- oder Kronenchakra und beschreibe mit jeder Hand einen Halbkreis bis sich unten beide Hände wieder treffen.
 
Ist die Kugel vollständig und siehst du sie vor Deinem geistigen Auge? Nun stelle Dir vor, das Du diese Kugel von aussen mit Gold umhüllst bis sie ganz vollständig vergoldet ist. Du kannst dabei je nach Lust und Laune einen Pinsel verwenden oder auch eine Farbrolle oder, das ist meine bevorzugte Variante, eine riesengrosse Airbrushpistole, die macht einmal PSSSCHT und wupps, ist die Kugel komplett vergoldet.

Dies ist Dein Schutzschild! Bedanke Dich bei den Engeln und hebe den Lichtkegel auf.

Es kann sein, dass Du Dich mit einer Kugel unbeholfen fühlst, als würdest du überall anecken. Dann versuche etwas weniger Sperriges. Diese Möglichkeit kommt von meiner Freundin Claire:
 
Schutzmantel
Schließe Deine Augen und bitte Deinen Engel um einen Schutzmantel. Warte ab, wie dieser Mantel ausssieht. Es kann ein Sternenmantel sein, eine Eisenrüstung, ein Cape. Nimm das Kleidungsstück, das vor Deinem geistigen Auge entstanden ist und ziehe es an. Welche Farbe hat es? Schaue es Dir ganz genau an, so dass Du ein Bild davon malen könntest. Wenn Du magst male dir tatsächlich ein Bild Deines Schutzmantels. Passt er Dir gut? Wenn er noch ein wenig zwickt und zwackt, ändere ihn einfach so lange, bis Du Dich ganz leicht und frei in ihm bewegen kannst. Dieser Mantel ist ein undurchdringlicher Schutzschild gegen Energien, denen Du nicht ausgesetzt sein möchtest.
 
Du kannst Dir ein Bild des Mantels innen an Deine Haustüre hängen, so dass Du ihn immer anziehst, bevor Du das Haus verlässt. Glücklicherweise ist er so leicht und klein, dass Du ihn ohnehin immer bei Dir hast. Wenn Du also in eine Situation kommst, in der Du dringend Deinen Mantel brauchst, denke einfach daran, wie Du ihn anziehst und es ist geschehen. Wenn die Energien um Dich herum allzuheftig werden, schließe den Mantel bis zur Nasenspitze. Setze Dir eine Kapuze, einen Helm, eine Haube auf, je nachdem, was an Deinem Mantel vorhanden ist. Wenn Du Dich sicher fühlst, kannst du den Mantel einfach ausziehen und Dich so richtig ausdehnen.
 
Bei heißem Wetter stelle ich mir vor, wie kühlend der Mantel ist, im Winter, wie schön warm er ist. Mein kühler Sommermantel ist z.B. himmelblau, mein warmer Wintermantel eher kardinalrot.

Beide Möglichkeiten sind jedoch etwas zusätzliches, wenn Du Dich ganz ohne besser fühlst, dann probiere dies um Dich zu schützen:
 
Aura schliessen
Schliesse Deine Augen und lasse vor Deinem inneren Auge Dein Energiefeld, Deine Aura sichtbar werden. Führe Deine beiden Hände unter Dein Wurzelschakra und von dort in einem Halbkreis erst nach aussen und dann weiter bis zu Deinem Scheitel- oder Kronenchakra, wo sich Deine Hände wieder treffen. Dabei sagst Du laut oder im Geiste: "Ich schliesse meine Chakren". Du wiederholst die Handbewegung vom Wurzel- bis zum Kronenchakra und sagst laut oder im Geiste "Meine Chakren sind geschlossen"
Nun, hebe die Hände weit über Deinen Kopf und beschreibe einen Kreis, bis unter Deine Füße. Sage dabei laut oder im Geiste "Ich schließe meine Aura", in der Wiederholung dieser Handbewegung verwendest du die Worte "Meine Aura ist geschlossen".
 
Du bist nun ganz und gar geschützt vor ungewollten Energien. Jedoch öffnen sich die Chakren nach einer Zeit wieder von selbst. Bist Du länger im Einfluss einer ungewollten Energie, mußt Du diese Übung ggf. wiederholen. Übrigens, alle guten Energien, LICHT, LIEBE, die Führung der ENGEL dringen auch durch die geschlossene Aura, Chakren und durch einen Schutzschild zu uns!