dimensionssprung.de

Negative / alte Energien loslassen

Ihr Lieben,
 
in den letzten Tagen bekam ich immer wieder den Impuls, euch etwas von den Energien zu schreiben.
 
Während des Tages begegnen wir vielen Menschen, vielen Seelen, vielen Einflüssen. Jede von ihnen hat ihre individuelle Schwingung, eigene Energie und bei jeder Begegnung nehmen wir etwas davon mit, bleibt etwas kleben, umbewußt. Dies ist so wenn wir fernsehen, wenn wir Zeitung lesen, Radio hören, ein Buch lesen und so weiter.
 
All diese Energien gilt es, soweit sie uns nicht dienlich sind, loszulassen!

Ebenso haben wir in uns, in unserer Aura, Energien, Schwingungen alter Erinnerungen, Schmerzen, Gedanken und so weiter. Auch hier gilt, wenn wir etwas nicht mehr benötigen, können wir es loslassen und gehen danach um so leichter voran! Um nun die Energien loszulassen, bekommst Du hier eine kleine Anleitung:
 
Bitte Gottvater um seinen Schutz, seine Gnade und seinen Segen!
Du kannst auch die Engel zu Dir bitten, besonders steht Erzengel Michael Dir an dieser Stelle zur Seite!
Verbinde Dich mit Lady Gaia (Mutter Erde) im Geiste
Wenn Du kannst, geh hinaus und stehe oder gehe barfuss, dann geht es besser!
Sprich im Geiste, liebe Lady Gaia (oder Mutter Erde), ich übergebe Dir nun alle Energien, alles, das ich nicht mehr für mich benötige, das mir nicht mehr dienlich ist! Ich lasse es nun in den Schoß der Erde fließen!
Stelle Dir vor, wie aus Dir ein Bach all dieser Dinge hinaus rauscht...
Ist der Bach versiegt, öffne Dich bewußt für das, was Lady Gaia (Mutter Erde) für Dich hat.
Du bekommst, wenn Du es zuläßt, Schwingungen, Energien zurück, die Dir dienlich sind, dir helfen und Kraft geben, Dir die Richtung weisen auf Deinem Weg.
Ist dies vorbei, danke Lady Gaia, Gottvater und den Engeln!