dimensionssprung.de

Lebensregeln

Gechannelte Lebensregeln nicht nur für mich....

Ihr Lieben, ich bekam vor einigen Jahren von den Engeln einige Regeln geschenkt um mich selbst zu strukturieren und der Suche nach mir selbst einen Rahmen zu geben!
 
Ich darf diese Regeln mit euch teilen, bitte euch jedoch, für euch selbst zu prüfen, ob ihr diese Dinge für euch annehmen könnt und solltet:
 
Regel Nr. 1: vergeude nicht die Zeit mit Überlegungen und Setzungen von
Eventualitäten. Lebe im Hier und Jetzt, festige Deine Ziele, setze Dir
eine Strategie, aus Deinem Selbst heraus. Ganz aus Dir heraus. In Zeiten
des Berufes, Deiner Zeit im Beruf, vergeude nicht Deine Sinne und
Gedanken, lass sie nicht schweifen im Privaten oder sonst wo. Jede
Kleinigkeit, die Du erledigst, bemühe Dich, sei ganz dabei. Schärfe
Deinen Geist. Lasse nicht zu, dass Deine Gedanken abschweifen.
 
Regel Nr. 2: Komme zur Ruhe, denke über ein Problem nicht länger als 10
Minuten nach. Bitte um Lösungsvorschläge, oder Hinführung zur leichten
Bewältigung aus den lichten Sphären.
 
Regel Nr. 3: Strukturiere Deinen Tagesablauf. Mache Dir einen
sogenannten Stundenplan in dem ausgewogen Zeit für Freizeit, Beruf sowie
Spiritualität ist. Setze die Zeiten so, dass es leicht für Dich ist,
diese einzuhalten. Weiche niemals von diesen gesetzten Zeiten ab.
 
Regel Nr. 4: Übe Selbstkritik. Zu Deinen Partnern und Freunden sei
wohlwollend und gütig. Dich selbst nimm hart ins Gericht. Kontempliere
Deinen Tagesablauf: Wo in welcher Situation warst Du nicht mit Dir
zufrieden, was hättest Du besser machen können. Welche Reaktion von Dir
wäre sinnvoller gewesen?
 
Regel Nr. 5: Verfolge Deine Ziel. Lasse nicht davon ab, bis Du sie
erreicht hast, gebe niemals auf.
 
Regel Nr. 6: Siege über Dich selbst. Vergeude keine Zeit mit nutzlosem
Herumgestehe, Gegrübel, es ist nicht nötig seine Zeit in nichtssagender
Gesellschaft zu verbringen. Festige Deinen Charakter.
 
Regel Nr. 7: Suche Dir eine Aufgabe, die Dich völlig glücklich macht.
Deine Familie dankt es Dir.
 
Wir sehen Du bist stark, sehr stark sogar. Deinen Tagesablauf bestimmst
Du selbst, wer bestimmt Dein Leben? Ist es Deine Seele, Dein höheres
Selbst? Nein, es ist Dein Geist, Dein eigener ureigener Geist,
geschaffen aus der Materie des Lichtes, des göttlichen Lichtes. So
versage nicht, verzage nicht. Gehe gründlich ins Gericht.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 
Soweit dieses Channeling, das mir von Ilka Schneider (Questico.de) übermittelt wurde. Diese Regeln haben mir selbst sehr geholfen, mich selbst zu strukturieren, mögen sie nun Dir helfen!