dimensionssprung.de

Anleitung / Meditation: Morgenmeditation

Es ist sehr wichtig, im Einklang zu sein mit dem, was gerade um Dich ist. Es ist sehr wichtig,
Dich auf die Energien des Tages einzuschwingen und sie willkommen zu heißen - Dich zu leiten,
Dich zu führen und Dich zu begleiten.
 
In dieser wunderschönen Meditation beginnst Du Deinen Tag als göttlicher Mensch. Du verbindest Dich
sorgfältig mit Deinen höheren Ebenen, mit Mutter Erde und Deinen Engeln und Deinem Geistführer. Du
vereinigst all Deine Chakren und bittest Deine Engel darüber zu wachen, Dich so gut als möglich über
den Tag im vereinigten Chakra zu halten.
 
Dann verbindest Du Dich mit den Energien des Tages und lädst sie ein, durch Dich zu fließen! Dies
ermöglicht Dir, im Tag mitzufließen und nicht gegen die Energien des Tages zu agieren.
 
Diese Meditation ist für den Morgen gedacht, gern vor dem Aufstehen oder als Begleitung zum morgendlichen Yoga.
 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 
Lege Dich ruhig hin oder setze Dich ruhig hin und
folge zunächst Deinem Atem, fühle wie Dein Atem kommt und wie Dein Atem
Deinen Körper wieder verlässt, langsam und regelmäßig.
 
Finde Deinen Rhythmus und fühle wie du bei jedem Einatmen ein kleines Stückchen tiefer
in Dir versinkst und beim Ausatmen Dich mit jedem Atemzug ein kleines Stück Deines Alltags
verlassen darf. Atemzug für Atemzug.
 
Und während Du in Deinem Rhytmus atmest und bei Dir ankommst, rufe Dir an dieser Stelle Gott Shiva.
Bitte ihn um Klarheit und Ausrichtung in Deinem Sein und bitte ihn an Deine Seite Dir zu helfen in
Deiner Morgenmeditation.
 
Rufe nun all Deine Chakren zusammen indem Du sprichst: "Ich rufe all meine Chakren zusammen und bitte
sie, sich zu vereinen." und begebe Dich damit in Dein vereinigtes Chakra, Dein goldenes vereinigtes Chakra.
 
Erzeuge die Sonne Deiner Chakren und atme MONA'OHA (Vertrauen), TAN'ATARA (Lebensfreude) und HAR'ATORA
(Harmonie), Atemzug für Atemzug in die Sonne Deiner Chakren hinein.
 
Fühle wie Dich nun, Atemzug für Atemzug mit diesen Kristallen Vertrauen, Lebensfreude und Harmonie
durchströmt, durchfließt und in Dir ankommt. Atemzug für Atemzug.
 
Rufe Dir nun Deine inneren Helfer, Deinen Schutzengel, zu Dir indem Du sprichst "Ich rufe nun meine inneren
Helfer zu mir, meinen Schutzengel, meinen goldenen Engel und bitte sie, über mein vereintes Chakra zu wachen,
mich darin zu halten und die Energien im Fluß zu halten"
 
Rufe Dir nun Deinen Geistführer indem Du sprichst "Ich bitte meinen Geistführer zu mir, mir ganz nah zu sein,
mich zu führen, mir sein liebevolles Geleit zu schenken".
 
Sprich nun laut oder im Geiste
 
Ich bitte Gott Shiva
meine Gedanken zu klären und zu reinigen
meine Gefühle zu klären und zu reinigen
 
verweile im Atem von Gott Shiva, während dies geschieht
 
Bitte nun Deine inneren Helfer, Dich mit den Energien des Tages zu verbinden indem Du sprichst "Ich bitte
meine inneren Helfer, meinen Schutzengel, meinen goldenen Engel, meinen Geistführer, mich mit den Energien
des Tages zu verbinden" - verweile während dies geschieht.
 
Nun gehe in Deiner Aufmerksamkeit in den kommenden Tag hinein und betrachte Dir die wichtigsten Stationen
dessen, was Du heute tun möchtest. Indem Du dies tust, werden alle diese Vorhaben durchlichtet und mit den
Energien des Tages verbunden.
 
Sprich
 
ICH BIN SO'HAM (Ich bin göttlich)
 
Ich BIN AN'ANASHA (Ich bin dankbar)
 
ICH BIN
 
Ich wünsche Dir einen guten, lichten und leichten Tag!
 
AN'ANASHA (Dankbarkeit)

Video


Bitte wechsele auf die Seite Video Anleitung / Meditation: Morgenmeditation.

MP3-Download


Bitte wechsele auf den Artikel MP3-Download Anleitung / Meditation: Morgenmeditation in meinem Shop.

Hinweis

Liebe Freundin, lieber Freund,
ich danke Dir, wenn Du mich und meine
Berufung mit einer Spende unterstützt.
Alle Informationen dazu findest Du hier!