dimensionssprung.de

Anleitung / Meditation: Dein persönlicher Drache

Jeder göttliche Mensch hat sein persönliches Einhorn
und seinen persönlichen Drachen, ganz genau so wie
seine persönliche Engelsgruppe.
 
In dieser Anleitung / Meditation rufst Du
Dir Deinen persönlichen Drachen, nimmst Kontakt auf,
erfährst seinen Namen und lernst auf ihm zu reisen.
 
Dies ist eine kraftvolle Anleitung für den Kontakt
mit Deinem Drachen mit vielen Elementen, die Raum für
einen intensiven und immer wieder neuen Kontakt lassen.
 
Ich wünsche Dir viel Freude!
 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 
Lege Dich hin oder setze Dich hin und
folge zunächst Deinem Atem, komm zur Ruhe
und fühle wie Dein Atem kommt
und wie Dein Atem Deinen Körper wieder verlässt.
 
Rufe nun all Deine Chakren zusammen und vereinige sie zu einem einzigen
großen, leuchtenen Chakra und begebe Dich damit in Dein vereinigtes Chakra.
 
Atme ANA (Licht), SOLAVANA(Vereinigung) und ELEXIER (Liebe)
in Dich und weite dieses vereinigte Chakra mit jedem Atemzug,
dehne Dich aus, weiter und immer weiter.
 
Atme das Licht der Liebe in Dich mit jedem Atemzug in Dein vereinigtes Chakra.
 
Gehe nun mit Deiner Aufmerksamkeit in Deinen Herzraum hinein und
sende von dort einen goldenen Herzensstrahl Deine Pranaröhre aufwärts
zu Deinem Kehlkopfchakra, weiter zu Deinem dritten Auge,
zum Kronenchakra und dort austretend aus Deinem Körper
zum Alphachakra, dann zum 9., dem 10., dem 11. bis hinein ins 12. Chakra, der
Verbindung zu Deiner Seele.
 
Dort mache eine Art Schleife um dieses Chakra herum
und sende dann diesen Strahl kraft Deiner Gedanken
in das göttliche Gedankenfeld hinein und verankere Dich dort.
Lasse Wurzeln wachsen im göttlichen Gedankenfeld verbunden
über einen goldenen Herzensstrahl mit Deinem Herzen.
 
Gehe mit Deiner Aufmerksamkeit wieder in Deinen Herzraum zurück
und lasse dort einen weiteren goldenen Herzensstrahl entstehen.
Und sende diesen Herzensstrahl diesmal
abwärts Deine Pranaröhre hinab, zu Deinem
Sonnengeflecht, dem Sakralchakra,
dem Wurzelchakra, dort
austretend aus Deinem Körper in das
Omega-Chakra.
 
Dort mache wieder eine Art Schleife um dieses Chakra herum und sende dann
diesen goldenen Herzensstrahl in den Schoß von Mutter Erde und verankere Dich dort.
Lasse Wurzeln wachsen in Mutter Erde verbunden mit Deinem Herzen, durch einen goldenen
Strahl des Lichts.
 
Gehe nun mit Deiner Aufmerksamkeit ein weiteres, ein drittes Mal in Deinen Herzraum hinein
und sende von dort einen goldenen Lichtstrahl wiederum Deine Pranaröhre abwärts
über Dein Sonnengeflecht, Dein Sakralchakra, Wurzelchakra, dort austretend aus Deinem Körper in das Omega-Chakra.
 
Dort eine Schleife drumrum und dann sende
diesen Strahl kraft Deiner Gedanken in das Lichtgitternetz von Mutter
Erde hinein und lasse dort Wurzeln wachsen. Lasse Wurzeln wachsen in diesem Lichtgitternetz von Mutter Erde
verbunden mit Deinem Herzen durch einen goldenen Strahl des Lichts.
 
Ausgehend von Deinem Omega-Chakra entsteht so ein auf
Kopf stehendes goldenes V der Erdung, welches Dich ganz und vollständig mit
Mutter Erde und ihrem Kristall beziehnungsweise Magnetgitternetz verbindet.
 
Kehre nun wieder zurück zu Deinem Atem und fühle dabei gleichzeitig
die Verbindung an das Göttliche und an das Irdische die Du in Dir geschaffen hast.
 
Atme wechselweise über den Strahl von Mutter Erde ein und aus dem Göttlichen aus und umgekehrt.
Fühle wie Dich bei jedem Einatmen, die Energie von
Mutter Erde oder die des Göttlichen durchströmt und bei jedem Ausatmen, Dich das
verlässt, was Du nicht mehr benötigst.
 
Sprich mir nun im Geiste oder laut die Worte nach:
 
Ich rufe jetzt meinen persönlichen Drachen
und bitte ihn, sich mir jetzt vor meinem inneren Auge zu zeigen.
 
(Lasse Dir bitte Zeit für diese Vision)
 
Betrachte Deinen Drachen in aller Ruhe, nimm Kontakt auf
im Geiste, gehe herum, betrachte ihn von allen Seiten und
lege ihm Deine Hand auf den Rücken oder an die Seite. Fühle dabei, wofür Dein
Drache steht, welche Eigenschaften er stärkt und was er
für Dich tun kann.
 
(Lasse Dir auch hier Zeit für diese Vision)
 
Nun frage Deinen Drachen, ob er Dir seinen oder ihren Namen sagen mag,
denn er kann weiblich oder er kann männlich sein.
Frage im Geiste und sei offen für die Antwort, sie kann in Sprache erfolgen,
Bildern oder in Gefühlen und lasse Dir auch hier Zeit Deinen Drachen zu verstehen
und den Namen genau zu empfangen. Wenn du ihn schon weißt, dann nutze diese Zeit
um bei Deinem Drachen zu verweilen und ganz nah bei ihm zu sein.
 
Nun frage Deinen Drachen, ob er bereit ist, mit Dir zu reisen.
 
Wähle ein Ziel und sage Deinem Drachen dieses Ziel oder sage ihm,
er oder sie möge ein Ziel selbst auswählen, das nun gut für Dich ist.
 
Und dann fliege los, Kraft Deiner Gedanken und lasse Dich ein
auf diese Reise mit Deinem Drachen.
 
(lasse Dir Zeit für diese Vision)
 
Es ist nun Zeit für die Rückkehr, bitte Deinen Drachen, Dich wieder
zurück in Deinen Körper zu tragen und wenn Du dort angekommen bist,
so verweile in dankbarer Betrachtung dieses wundervollen Krafttieres
in Dir.
 
Bedanke Dich nun bei der geistigen Welt in Deinen eigenen Worten,
und bei all den vielen anderen Helfern um Dich herum und natürlich bei
Deinem Drachen.
 

Und nun kehre so langsam wieder zurück zu Deinem Atem und ins Hier und ins Jetzt.
Wackele ein wenig mit Deinen Fingern und mit Deinen Füßen und recke Dich und strecke Dich,
öffne Deine Augen, wenn Du sie geschlossen hattest und sei voller Dankbarkeit,
für das, was Du Dir selbst gerade eben geschenkt hast, zu Deinem allerhöchsten und lichtvollen Wohl.
 
AN'ANASHA (Dankbarkeit)

Video

Bitte wechsele auf die Seite Video Anleitung / Meditation: Dein persönlicher Drache.

MP3-Download

Bitte wechsele auf den Artikel MP3-Download Anleitung / Meditation: Dein persönlicher Drache in meinem Shop.


Buch Kraftorte - eine Reise zu Deinem Herzen

Voller Freude darf ich Dir schreiben, dass mein erstes Buch in wenigen Tagen lieferbar sein wird. Ich habe in diesem Buch einen großen Teil meines Wissens um Orte der Kraft und wie man sie für sich selbst nutzt, zusammengestellt.

Dieses Buch ist ein Arbeitsbuch für all jene, die sich von Kraftorten angezogen fühlen. Für all jene, welche diese Kraftorte für sich nutzen und dort wirken möchten. Es beschreibt die Vielfalt, erklärt Funktion, Nutzen, Entstehung und Ausrichtung bestimmter Felder und gibt an vielen Stellen Anleitung zur Meditation und damit zur Bewusstseinsarbeit an Orten der Kraft. Bewusstseinsarbeit, Erkennen und Lösen der eigenen Muster, Traumen, Blockaden, dem Karma, Arbeit an der inneren Ausrichtung und Schulung dieser dienen letztlich dem Einen, Deiner Entwicklung, der Ausrichtung, aus Deinem Herz heraus zu leben und alles, was Dich daran hindert, abzustreifen.

Für diese Entwicklungsarbeit stellen Dir die Orte der Kraft alles
zur Verfügung was notwendig ist und laden Dich ein, auf
… eine Reise zu Deinem Herzen.

Lichtarbeit für Dich - persönlich nahe Hannover oder als Fernbehandlung

Meine Behandlungsräume sind im Norden von Hannover in Isernhagen, nahe Großburgwedel, Langenhagen und der Wedemark. Hier biete ich Energieübertragungen an, Weihen, Entwicklungshilfe, arbeite als Überbringer der Eliseenerige und der arkturianischen Frequenzen.

Ich wirke auch mit Dir an Kraftorten, bringe Dich in Deine ureigene Kraft, als Hohepriester der weißen Priesterschaft.

Dimensionssprung

Rainer Elias Strebel
Dieselstr. 23a 30916 Isernhagen

mail@dimensionssprung.de
+49 (0)511 8997848