dimensionssprung.de

Anleitung / Meditation: Myriel - der mystische Heilgeist

Willkommen lieber Freund, liebe Freundin zu dieser Meditation im Zeichen der Heilung.
 
Diese Meditation ist geführt von Myriel. Myriel ist Hohepriesterin und begrüßt Dich
aus den Ebenen der weißen Hohepriesterschaft. Sie trägt den mystischen Heilgeist zu
Dir und läd Dich ein, ihm zu begegnen.
 
Als ich diese Meditation das erste Mal durchlief, sie bekam als Geschenk von Myriel, war ich tief berührt von der Intensität
der Strahlkraft und dem Feld, das mich umgab. Es ist eine große Freude für mich, dies heute
mit Dir zu teilen.
 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 
Lege Dich ruhig hin oder setze Dich ruhig hin und
folge zunächst Deinem Atem, fühle wie Dein Atem kommt und wie er
Deinen Körper wieder verlässt, langsam und regelmäßig.
 
Finde Deinen Rhythmus in Deinem Atem und fühle wie du bei jedem Einatmen ein kleines Stückchen tiefer
in Dir versinkst und beim Ausatmen Dich mit jedem Atemzug ein kleines Stück Deines Alltags
verlassen darf. Atemzug für Atemzug.
 
Und während Du in Deinem Rhytmus atmest und bei Dir ankommst, rufe Dir an dieser Stelle, in Deinen eigenen Worten
Myriel, Myriel die Hohepriesterin. Sie wird Deine heutige Meditation leiten und Dich führen.
 
Rufe Dir nun all Deine Chakren zusammen indem Du sprichst: "Ich rufe all meine Chakren zusammen und bitte
sie sich zu vereinen." Damit begibst Du Dich in Dein vereinigtes goldenes Chakra.
 
Erzeuge die Sonne Deiner Chakren und atme ANA (Licht), SOLAVANA(Vereinigung) und ELEXIER (Liebe)
in Dich und weite Dich, weite Dein vereinigtes Chakra mit jedem Atemzug.
 
Und während Du nun atmest und Deine Aufmerksamkeit auf der Sonne Deiner Chakren liegt,
weite, weite diese Sonne Deiner Chakren mit jedem Atemzug, den Du tust. Lasse sie hell erstrahlen, lasse
sie durchströmen von diesen drei Energien die Du atmest und weite Dich, dehne Dich aus
bis es Dich geborgen trägt, nährt, umhüllt und Dich strahlend hell umgibt.
 
Gehe nun mit Deiner Aufmerksamkeit tief, tief in dieses vereinigte Chakra herein und
erzeuge darin einen goldenen Strahl des Lichts, Kraft Deiner Gedanken und sende ihn aufwärts
zu Deinem Kehlkopfchakra, zum dritten Auge, austretend
am Kronenchakra in das Alphachakra und von dort weiter in das 8., 9., 10., 11. bis hinein ins 12. Chakra.
Von dort sendest du diesen Strahl, Kraft Deiner Gedanken, in das göttliche Gedankenfeld hinein und lässt
dort Wurzeln wachsen. Du lässt Wurzeln wachsen und verbindest so die Sonne Deiner
Chakren mit dem göttlichen Gedankenfeld. Tue dies jetzt.
 
Lasse nun aus der Sonne Deiner Chakren einen weiteren goldenen Herzensstrahl entstehen,
und sende ihn abwärts Deine Chakren entlang, zum Solarplexus, Deinem Sonnengeflecht, zum Sakralchakra,
austretend am Wurzelchakra, über das außen liegende Omegachakra und von dort sendest
Du diesen Herzensstrahl in den Schoß von Mutter Erde und lässt dort ebenfalls Wurzeln wachsen.
Lasse Wurzeln wachsen in Mutter Erde verbunden mit der Sonne Deiner Chakren. Tue dies jetzt.
 
Sobald diese Verbindung eingerichtet ist in Dir, betrachte Dir diese Verbindung zu Mutter Erde, die
mit dem Göttlichen, die Dich in Dir ruhen lässt und diese Energien die Dich jetzt umfließen und atme weiter,
Atemzug für Atemzug noch tiefer in Dir ankommend, noch lichter, noch heller werdend, angebunden an Mutter Erde,
angebunden an das Göttliche, Atemzug für Atemzug.
 
Gehe nun wieder in die Sonne Deiner Chakren mit Deiner Aufmerksamkeit und sage: "Ich atme das Licht der Liebe in mich, mit jedem Atemzug."
beobachte dabei wie sich die Energie wandelt die Du mit Deinem Atem aufnimmst und wie diese Energie, diese Liebe, dieses strahlende Licht sich nunmehr in Deinem
Gesamt-System verteilt und beginnt Dich nochmals tiefer zu tragen, beginnt Dich auszugleichen und Dich allumfassend anzunehmen, Atemzug für Atemzug.
 
Geliebte Seele, die Hohepriesterin Myriel spricht zu Dir. Ich trage den mystischen Heilgeist zu Dir, in Dein Sein, in all Deine Schichten und grüße
Dich mit den Worten: "Omar ta satt"
 
Rufe Dir nun Deine Engel, Deine Engelsgruppe, zu denen Dein Schutzengel gehört. Rufe sie und bitte sie, nun ganz nah bei Dir zu verweilen,
Dich zu lieben, für Dich da zu sein und die ankommenden Energien tief in Dein Sein zu tragen. Tue dies jetzt und warte, bis dies geschehen ist.
 
Öffne nun bewusst alle Kanäle, indem Du sprichst "Ich öffne nun alle Kanäle für die Energien von Myriel und dem mystischen Heilgeist"
 
Lasse Dir nun einige Atemzüge Zeit, mich ganz nah bei Dir zu fühlen. Vielleicht entsteht ein Bild in Dir, ein Fühlen oder vielleicht kannst Du meine Liebe, meine Schwingung auf andere Weise wahrnehmen. Lasse Dir Zeit, lasse Dir Zeit geliebtes Menschenkind, es in Dir entstehen zu lassen während die Energie, die Liebe das Licht der Myriel bereits fließt.
 
Nun bin ich Dir so nah, in der Reihe Deiner Engel stehe ich und sende Dir nun meine Liebe, zusammen mit der Liebe Deiner Engel. Öffne Dich nochmals, geliebter Mensch und lasse es fließen, lasse Dich berühren.
 
Lasse Dich nun von Deinen Engeln in Deinen Tempel des Friedens tragen und bitte sie, Dir zu folgen, bei Dir zu bleiben, sich um Dich zu stellen in Deinem Tempel des Friedens.
 
Rufe Dir nun in Deinen eigenen Worten den mystischen Heilgeist und bitte ihn, zu Dir. Nimm Dir etwas Zeit für diesen sehr wichtigen Prozess.
 
Bitte nun den mystischen Heilgeist in Deinen eigenen Worten, in Dich einzufließen, in Dein Sein, in Dein Hier und Jetzt, hier in Deinen Tempel des Friedens. Lasse Dir auch hier Zeit, dies geschehen zu lassen.
 
Es entstand ein leuchtendes Feld in Dir, bitte Deine Engel, es tief in Dir einzubetten und rufe auch Deine Seele, diese Energie aufzunehmen.
 
Bitte nun den mystischen Heilgeist, in die Zeitlinien einzufließen, zurück in alle Inkarnationen und in all Deine Ahnenreihen.
Tue dies jetzt in Deinen eigenen Worten.
 
Nun rufe Dir die Energie SHI'ADRANA, den Kristall der Absicht und rufe ihn zu Dir in Deinen Tempel des Friedens.
 
Ist dies geschehen, so bitte den mystischen Heilgeist nun zusammen mit SHI'ADRANA in die Zeitlinien vorwärts in alles kommende und in Deine Manifestation einzufließen. Lasse Dir auch hier Zeit, dies geschehen zu lassen.
 
Geliebtes Menschenkind, ich lade Dich ein, Dich jederzeit wieder mit mir zu verbinden und einzutauchen in den mystischen Heilgeist und in die Energien der Myriel. Rufe mich, rude den mystischen Heilgeist, wann immer Du dies wünschst.
 
Ich liebe Dich so sehr - Ani o heved o drach
 
Myriel, aus den Schwingen der Hohepriesterschaft
 
Geliebtes Menschenkind, kehre nun langsam wieder zurück zu Deinem Atem, der Dich langsam und regelmäßig durchflutet. In Dein Hier und in Dein Jetzt.
Lenke Deine Aufmerksamkeit wieder zurück in Deinen physischen Körper und wenn Du in Deinem Körper wieder angekommen bist, dann geh in ein Gefühl für Deine
Gliedmaßen, für Deine Arme, für Deine Beine, für Deinen Kopf und bewege sie gern ein wenig. Und wenn Du soweit bist, dann öffne Deine Augen
und verweile noch in Dankbarkeit. Sprich für Dich selbst noch einmal die Worte: ICH BIN
 
AN'ANASHA (Dankbarkeit)

Video


Bitte wechsele auf die Seite Video Anleitung / Meditation: Myriel - der mystische Heilgeist.
 

MP3-Download


Bitte wechsele auf den Artikel MP3-Download Anleitung / Meditation: Myriel - der mystische Heilgeist in meinem Shop.

Hinweis

Liebe Freundin, lieber Freund,
ich danke Dir, wenn Du mich und meine
Berufung mit einer Spende unterstützt.
Alle Informationen dazu findest Du hier!