Die Wege eines Hohepriesters - die Bodensteiner Klippen

Ihr Lieben,
 
es heißt so schön, die Wege des Herrn sind unergründlich. Die Wege eines Hohepriesters sind es ebenso und
je mehr ich die Führung an meine Seele abgebe um so weniger weiß ich vorher, wo ich am nächsten Tag bin und
was zu tun ist.
 
In der letzten Wochen kamen die Bodensteiner Klippen immer mal wieder in den Vordergrund und baten um einen Besuch und gestern war es soweit. Ich darf ja derzeit überall den Lichtfaden des Kristalltempels von Tomar verankern und die eine oder andere Energie zusätzlich dort hin bringen. Doch dass, was gestern geschehen durfte, war sehr besonders!
 
Ich wurde gebeten, die Bodensteiner Klippen zu besuchen und ganz gezielt die Sofaklippe bzw. die große Klippe. Und so wanderte ich dort hin, quer durch die Klippen, die allesamt für sich unglaublich schön sind. Es gibt dort Altäre, Kessel, Tore und vieles mehr.
 
Auf der großen Klippe trat ich ein in SHEN'A'MAA und brachte einige Energien auf diesen Ort, unter anderem die Mahatma-Energie und den Schöpfungston Tora'Antaria. Hierbei rufe ich stets Melek Metatron, der dies dann tut. Dann bat mich Leja von den Arcturianern, auf die Sofaklippe zu gehen und dort bekam ich einen KORRIDOR gereicht, den ich mit den Hütern des Ortes und Melek Metatron verankerte. Dieses Vorgehen fand ich so unglaublich, weil damit jeder, der sich auf dieses Sofa setzt, quasi direkt im Tempel von Tomar sitzt. Ich bekam dann auch noch gezeigt, dass ich dies auch an anderen, sehr ausgesuchten Orten so tun darf.
 
Ich füge diesem Eintrag noch einige Bilder bei, die gestern entstanden von diesem wunderbaren Ort, an dem jetzt eine Standleitung von Tomar existiert.
 
Die große Klippe
 

 
Die Sofaklippe, die nun eine Standleitung nach Tomar hat
 

 
und noch ein Bild vom Buchenborn, einer Quelle, die unweit der Klippen entspringt. Auch dort hinterließ ich Energien, die mit diesem Wasser nun zu den Menschen gehen.
 

 
Eurer Elias Anael

Lichtarbeit für Dich - persönlich nahe Hannover und energetisch rund um Mutter Erde

Meine Behandlungsräume sind im Norden von Hannover in Isernhagen, nahe Großburgwedel, Langenhagen und der Wedemark. Hier biete ich Energieübertragungen an, Weihen, Entwicklungshilfe, arbeite als Überbringer der Eliseenerige und vieles mehr an, entweder persönlich an und mit Dir oder im Rahmen einer Fernbehandlung. Ich wirke auch mit Dir an Kraftorten, bringe Dich in Deine ureigene Kraft, als Hohepriester der weißen Priesterschaft (SHEN'A'MAA).

Elias Anael

Dieselstr. 23a 30916 Isernhagen
mail@dimensionssprung.de
+49 511 8997848