dimensionssprung.de

Anleitung / Meditation: Zirbeldrüse und Basalganglien aktivieren im Tempel von Tomar

In dieser Meditation lade ich Dich erneut in den Kristalltempel von Tomar auf Arkturus
ein, diesmal um bewusst dort Deine Zirbeldrüse und Deine Basalganglien zu aktivieren.
 
Diese Meditation setzt Übung im Reisen voraus, hilfreich sind die vorangegangenen
Meditationen aus der Reihe "Verbindung mit den Arkturianern", insbesondere die
Reise zum Tempel von Tomar.
 
Zirbeldrüse und Basalganglien aktivieren im Tempel von Tomar
 
Setze Dich oder lege Dich einfach hin.
 
Und sprich mir im Geiste oder laut nach:
 
Ich gehe in meinen Herzraum,
ich rufe all meine Chakren zusammen
und ich begebe mich in mein vereinigtes Chakra.
 
Ich atme ANA (Licht), SOLAVANA(Vereinigung) und ELEXIER (Liebe)
in mich und ich weite mich mit jedem Atemzug.
 
Ich atme das Licht der Liebe in mich, mit jedem Atemzug.
 
Ich bitte nun meine persönliche Engelsgruppe jetzt für mich da zu sein
und mir zu helfen, die einfließenden Energien tief in mir zu verankern
und ich begebe mich jetzt auf die Frequenz des arkturianischen Heilungsteams.
 
Ich bitte um das blaue Licht des akturianischen Heilungsteams.
 
Ich bitte darum, dass mir vor meinem inneren Auge das für mich
zuständige arkturianische Lichtschiff gezeigt wird.
 
Ich bitte darum, dass über mir ein Korridor des arkturianischen Heilungsteams
geöffnet wird und dieser Korridor von mir bis zum arkturianischen Lichtschiff reicht.
 
Ich bitte darum, dass sich mir mein persönlicher Betreuer oder Betreuerin,
des arkturianischen Heilungsteams zeigt und meine Reise zu ihm oder zu ihr begleitet.

Gehe nun mit Deiner Aufmerksamkeit in den Korridor über Dir
und bewege Dich kraft Deiner Gedanken aufwärts, so wie in einem Fahrstuhl.
 
Fahre aufwärts in diesen Korridor hinein und fahre weiter aufwärts,
immer weiter, immer weiter hinauf, bis Du auf dem Lichtschiff angekommen bist.
 
Du bist nun auf einem arkturianischen Lichtschiff bei Deinem
persönlichen Betreuer oder Deiner persönlichen Betreuerin. Begrüße ihn oder sie
und verweile einige Augenblicke in dem Raum in dem Du angekommen bist und mit Deinem
persönlichen Betreuer des arkturianischen Heilungsteams.
 
Du magst an dieser Stelle auch gern einen Dialog mit Deinem Gegenüber führen.
 
Nun richte Dein Bewusstsein auf den Kristalltempel von Tomar
und fühle, wie Du ganz automatisch dorthin gezogen wirst kraft Deiner Gedanken.
Du musst nur dein Bewusstsein darauf richten und dorthin wollen und schon geschieht es.
 
Du bist nun am Kristalltempel von Tomar, auf Arkturus.
Lasse Dir etwas Zeit, den Tempel vor Deinem inneren Auge wahrzunehmen,
betrachte die Säulen, auf denen der Tempel ruht,
die sechseckige Form
und die dreieckige Spitze
den See an dem der Tempel liegt
und das umliegende Land.
 
Gehe nun den vor Dir liegenden Aufgang zu den inneren Bereichen
und betritt den Tempel von Tomar.
Gehe in die mittleren Bereich
weit erstreckt sie sich.
Gesang und Farbenspiel erfüllt den Raum.
Verweile auf einer der kristallenen Bänke
im Feld des Tempels von Tomar.
 
Verlasse nun die mittlere Halle und gehe in Richtung See
durch den Tempel, bis zum Rand an dem nahe einer
Säule einige weitere Bänke aus Kristall zum Verweilen einladen.
Hier setze Dich erneut und blicke hinaus auf den See.
 
Blicke hinein in den See, in dem ein riesiger Kristall
durch das Wasser zu erkennen ist
dessen Strahlkraft Dich in Deinem Innersten berührt,
ausrichtet, heilt, nährt und stärkt.
 
Verweile bei diesem Anblick des Sees und des Kristalles in diesem See,
verweile in diesem strahlenden Licht, das Dein Herz streichelt
und Dein Innerstes berührt.
 
Verlasse nun Deinen Sitzplatz und wende Dich erneut in das Innere
des Kristalltempels von Tomar. Gehe wieder in den mittleren Bereich und
dort siehst Du, seitlich, aussehend ähnlich wie eine Wendeltreppe,
Aufgänge. Wähle einen Dir naheliegenden Aufgang und geh empor in die
Kuppel des Tempels von Tomar.
 
Du wirst dort empfangen, lächelnd, freundlich und in einen Raum unter der Kuppel geführt.
Hier stehen kristallene Betten.
Du wirst zu einem geführt und gebeten, Dich dort hin zu legen
und obwohl Kristalle in Deiner Welt doch ganz hart sind, so
fühlt es sich weich und warm, fast kuschelig an auf diesem Kristallbett zu liegen.
 
Du blickst über Dich und über Dir entsteht ein strahlender Bogen Licht,
in allen Farben eines Regenbogens.
Der auf Dich herab gleitet wie Sterne,
die durch Dich hindurch ihr Licht in jeden Bereich deines Seins bringen.
 
Nun sprich in Gedanken oder laut
 
"Ich bitte darum, dass nun meine Zirbeldrüse
und meine Basalganglien aktiviert werden
und damit mein freier Wille und meine vollständige
Verbindung als göttlicher Mensch aktiviert werden"
 
- -
 
Siehe nun
wie aus dem Bogen des Lichts über Dir
ein einzelner Lichtstrahl besonders hell erstrahlt
und sich auf Dich senkt
in Dich
in Deinen physischen Kopf
und dort wirkt, wo Kronenchakra und Pranaröhre in einander übergehen
und so in einem behutsamen, heilenden und zutiefst befreienden
Prozess Deine vollständige Freiheit und Selbstbestimmung und Deine
vollständige Verbindung zum Göttlichen zu Dir zurückkehrt
ganz und vollständig
sich wie von selbst integriert
und jede Zelle in Dir mit Freiheit, Selbstbestimmung und dem Atem
Gottes erfüllt wird.
 
verweile, bis dies geschehen ist
 
- -
 
Langsam zieht sich das Licht und die Intensität der Farben zurück,
bis sie schließlich ganz aufhört. Du wirst am Arm berührt und gebeten
aufzustehen und Du wirst in Ruhe und Frieden, langsam aus der Lichtkristall-Kammer
herausgeführt zu einem der Abgänge, lächelnd und liebevoll verabschiedet.
Gehe herab und seitlich aus dem Tempelbereich hinaus, etwa an die Stelle,
an der Du angekommen bist
 
Und verweile noch einmal in der Betrachtung des Tempels von Tomar, des Sees
und des Kristalles darin. Nimm noch einmal die Töne auf, die Farben, das Lachen
das Licht und das gesamte Energiefeld dieses Ortes. Speichere es in Dir.
 
Richte nun Dein Bewusstsein wieder auf das arkturianische Lichtschiff,
auf das Du gereist bist und kraft Deiner Gedanken kommst Du dort wieder
an, bei Deiner persönlichen Betreuerin oder Deinem persönlichen Betreuer.
 
Und auch jetzt ist noch einmal Zeit für einen Dialog zwischen Dir und dem arkurianischen Heilungsteam.
Und wenn Du eine Bitte oder einen Wunsch hast, so magst Du diese jetzt formulieren.
 
Du wirst in den Raum zurückgeführt, in dem Du angekommen bist und hier verabschiede Dich.
Danke dem artkurianischen Heilungsteam und danke Deiner persönlichen Betreuerin oder Deinem persönlichen Betreuer.
 
Und dann betritt wieder den Korridor und reise hinab in Deinen physischen Körper zurück, lasse
Dir Zeit dabei aber bleibe nicht stehen, verweile nicht. Gehe kontinuierlich
wieder zurück in Deinen Körper,
wie ein Fahrstuhl der wieder zu Mutter Erde zurück fährt.
 
Und sobald Du in Deinem Körper angekommen bist,
schließt sich über Dir der Korridor zum arkturianischen Lichtschiff.
 
Sprich bitte im Geiste oder laut mir nach:
 
Ich danke der geistigen Welt,
all meinen Helfern,
meiner persönlichen Engelsgruppe,
Lord Arkturus
und dem arkturianischen Heilungsteam.
 
Und nun liebe Freundin, lieber Freund kehre langsam wieder zurück zu Deinem Atem,
in das Hier und in das Jetzt, wackele ein bisschen mit den Fingern
und mit Deinen Füßen. Mache Deine Augen auf wenn Du sie
geschlossen hattest und dehne und strecke Dich wenn Du magst und
verweile noch in Dankbarkeit, für das was Dir geschenkt wurde, für das was Du sehen durftest.
 
Wiederhole diese Meditation, so oft es Dir beliebt.
 
An'Anasha

Video

Bitte wechsele auf die Seite Video Anleitung / Meditation: Zirbeldrüse und Basalganglien aktivieren im Tempel von Tomar.

MP3-Download

Bitte wechsele auf den Artikel MP3-Download Anleitung / Meditation: Zirbeldrüse und Basalganglien aktivieren im Tempel von Tomar in meinem Shop.

Hinweis

Liebe Freundin, lieber Freund,
ich danke Dir, wenn Du mich und meine
Berufung mit einer Spende unterstützt.
Alle Informationen dazu findest Du hier!

Lichtarbeit für Dich - persönlich nahe Hannover oder als Fernbehandlung

Meine Behandlungsräume sind im Norden von Hannover in Isernhagen, nahe Großburgwedel, Langenhagen und der Wedemark. Hier biete ich Energieübertragungen an, Weihen, Entwicklungshilfe, arbeite als Überbringer der Eliseenerige und der arkturianischen Frequenzen.

Ich wirke auch mit Dir an Kraftorten, bringe Dich in Deine ureigene Kraft, als Hohepriester der weißen Priesterschaft.

Dimensionssprung

Rainer Elias Strebel
Dieselstr. 23a 30916 Isernhagen

mail@dimensionssprung.de
+49 (0)511 8997848