Rückmeldungen / Meinungen nach einer Behandlung

Ich bekomme nach einer Behandlung, sei es hier bei mir oder als Fernbehandlung oder Wirken an einem Kraftort stets sehr positive Rückmeldungen. Auch wenn mir diese Art der "Werbung" für mich selbst manchmalein wenig widerstrebt, so anerkenne ich doch, dass Energiearbeit Vertrauen benötigt, viel Wissen und Verständnis. Sowohl das Herz als auch der Verstand möchte mit einbezogen werden und für Deinen Verstand habe ich Dir auf dieser Seite auszugsweise einige Rückmeldungen nach einem Wirken hinterlegt!




...zunächst ganz herzlichen Dank für Dein Wirken, die Zeit die Du Dir genommen hast und die Großzügigkeit in der Haltung wie Du es gestaltet hast. Diese Haltung hat mich sehr berührt. Du bist in all der Zeit der zweite spirituelle Ratgeber/Lehrer mit einer solchen Einstellung, der mir begegnet ist......(und es sind mir einige begegnet)

Auf der körperlich energetischen Ebene fühlte ich mich zunächst, als ob überall in meinem Energiefeld repariert und geflickt wird mit viel Pulsation. Danach entspannte sich mein Bauchraum (der gen ganzen Tag über angespannt, verkrampft war).
Ein Druck im Kopf im Bereich des Dritten Auges und der Schläfen war dann für mich wahrnehmbar. (leicht, im Sinne, dass etwas bewegt wird).

Gleichzeitig war ich von einem tiefen inneren Frieden erfüllt. Das GEFÜHL richtig zu sein, so wie ich bin. Das war bisher eine Art Ringen für mich. Etwas was vom Kopf her angestrebt und mit Affirmationen "mühevoll" unterstützt wurde....
Die Erkenntnis, vom inneren Gefühl her, dass alles zu mir kommt wie ich es brauche und möchte für mein Seelenheil. Ich war so richtig mit mir und meinen Entscheidungen im Leben zufrieden.
Zu meinem großen Erstaunen fällt mir auf, dass ich nichts Bestimmtes gewünscht oder erwartet habe. Früher wäre eine Kaskade in Gang gekommen: hoffentlich erweitern sich meine Wahrnehmungen, hoffentlich sehe ich z.B. Engel, hoffentlich dies, hoffentlich das usw, usw.
Oder auch gleich die Frage nach dem nächsten und übernächsten Schritt. Alles nicht! Und das ist sehr schön!
In meiner Wertschätzung und Eigenliebe hat sich tatsächlich viel bewegt, ein Wunder.

Auch ich habe wahrgenommen, dass die Weihe etwa 20 - 25 Min. gedauert hat.
Danach war ich auch noch sehr entspannt und friedlich. Ich fühlte mich die ganze Zeit über wie auf weichen Engelsflügeln gebettet.

Es war eine sehr schöne Erfahrung, die mich ganz sicher sehr nachhaltig beeinflussen wird.

Ganz herzlichen Dank dafür, AN `ANASHA.




...Was für ein Geschenk, im Februar des Jahres 2015 wieder mit Elias unterwegs zu sein….. diesmal bei den Helfensteinen in Zierenberg bei Kassel. Wir bestiegen zuerst den männlichen Felsen der in der Mitte verbunden ist mit einem Kelch auf einem Altar … optisch sichtbar durch Steinformationen am Boden … der dann zum weiblichen Felsen führt. Am weiblichen Felsen vollzogen wir gemeinsam ein Ritual mit Räucherung.

Für mich war dieses Geschehen des Verankerns des Lichtes in den weiblichen Felsen ein besonderer Moment. Durch den Ausflug und die Toröffnung am Hohenstein habe ich eine tiefe Verbindung zu meinen Seelenanteilen aus früheren Inkarnationen in mir wiedervereint und seit langem habe ich die Erinnerung daran, dass meine Aufgabe hier ist, 7-Stern-Punkte zu setzen, d.h. sieben Ley-Lines an einem Punkt miteinander zu verbinden und sie zu verankern … zu vereinen … diese Punkte sind besonders kraftvolle Heilplätze … Tiere spüren ihre elektro-magnetische Wirkung … nutzen sie u.a. als energetische Landstraßen/Landkarten alles Lebendigen …

Gemeinsam mit der kraftvollen magnetischen Energie von Elias Anael begann ich mit meinem dritten Auge zusammen und in Verbindung mit meiner Herz-Energie die Ley-Lines zu erfühlen … sie in mir zu sammeln … aus allen Himmelsrichtungen … sie zu verknüpfen und durch mich in Mutter Erde zu verankern. Wieder gekrönt und gefühlt in mir durch die überwältigende Glückseligkeit … die mich gefühlt in unendliche Höhen schwingt … die mich tief berühren lässt.

Und zum Abschluss sangen wieder gemeinsam das Lied „Kadosch“. Die Energie dieses Punktes spürte man wie EnergieWellen, die sich über das Land ergießen, wie wenn man einen Stein ins Wasser fallen lässt, und sich die Schwingungen der Wellen im Wasser kreisförmig verteilen.

Tief berührt und in Stille stiegen wir gemeinsam wieder ab … und ein Gefühl von tiefem Frieden erfüllte mich noch tagelang. Mein erster verankerter 7-Stern-Punkt … kreiert am Helfenstein … im weiblichen Stein … wie berührend.

Danke, Elias Anael … danke für Dein Mit-TUN.




...ich fühle mich irgendwie BEFREIT und leichter und harmonisch….hatte das Gefühl, dass es fast genau 1 Std. dauerte.

Ich begegnete ganz zu Anfang den Großeltern mütterlicherseits, die ich leider nicht kennenlernte. Ein paar Tränen kamen.

Dann war mir klar, sie erwarten irgendwann meine Mama und ich will ihr sagen, dass sie keine Angst haben braucht, wenn sie hier evtl. vor uns geht.

Es war auch Liebe und Anerkennung für mich da. Schnelle Bilder und Eingebungen…empfangen, geben .

Jetzt bin ich grade so müde und mir fällt nichts mehr ein…evtl kommen morgen, bzw. heute noch Erinnerungen…

Für deine Unterstützung und Tätigkeit für heute Nacht in wahrhafter Dankbarkeit und Anerkennung!!




... danke für deine liebevolle Sitzung. Es hat mir sehr gut getan. Die Frequenzen, die ich wahrgenommen habe, kenne ich von Reconnection. Es war wundervoll.

Ich hatte an Kopf und verschiedenen Köperteilen kurzzeitiges Ziehen, Stechen, Druckgefühl, Weite. Wunderschöne zarte Lichtempfindungen, von goldenem bis gelblich-weißem, hellblau-weißem und grünlichem Licht, was ganz weit auslaufend wahr. Ab und zu wurde es etwas dunkel, aber sofort wieder hell. Oft musste ich Lächeln.

Es war für mich ein so friedvolles Erleben, Wahrnehmen. Danke dafür.

Irgendwann hatte ich das Empfinden, dass die Sitzung zu Ende ist. Spürte aber gleich danach, dass sich noch etwas tut. Und so habe ich mich den Energien hingegeben, bis sie abgeklungen waren.

Ich bin so dankbar.

Danke für deine Zeit und die hilfreichen, liebevollen Energien und Informationen. Sie helfen mir, mich auszuweiten.




... für mich war es wundervoll, wie im Paradies, vollkommen sicher und getragen. Es wurde ganz weit in mir und um mich herum. Ich sah wieder dieses besondere helle, weite, weißliche Licht, dass ich ganz oft sehe, wenn ich meditiere. Manchmal mache ich kurz die Augen auf, um zu sehen, ob draußen die Sonne scheint. Meistens ist es jedoch nur meine eigene, innere Wahrnehmung.

Dieses helle Licht wurde zu goldenem Licht. Dunkle runde Flecken kamen, verschwanden aber sofort wieder. Das ging ca. 4x so.

Ich hatte wütende Gedanken ... Ich erlaubte diesen Gedanken sich zu verabschieden, sie dürfen jetzt gehen. Zusätzlich bat ich Grace, den silbernen Strahl der Gnade, um Unterstützung und auch Jesus Christus. Diese Gefühle dürfen jetzt gehen, doch die Liebe bleibt, so kam es in meinen Kopf.

Kurze Zeit hatte ich ein starkes, schmerzendes Ziehen in meinen beiden linken Zehen, direkt neben dem großen Zeh. Das tat so weh, dass ich in Gedanken „au“ sagte. Als dies abgeklungen war, schmerzte die Spitze des großen, linken Zehs.

Ich war ganz weit, fühlte mit „geradegezogen“ und gestärkt in meiner Wirbelsäule. Das tat sehr gut.

Nach der Sitzung bin ich eingeschlafen. Als ich aufstand, schmerzte mein Beckenbereich etwas. Nach 15 Minuten bin ich dann zu Bett gegangen. Ich bat die Engel und Segen und Reinigung und hatte eine wunderschöne, erholsame Nacht.




... Du brachtest mich zu Plätzen, an denen ich verschiedene Energien wahrnehmen konnte. Von ganz schweren bis zu lichten leichten Energien, die sofort das Denken verändern, war alles dabei. An einem besonders lichten Platz, kribbelte es mir trotz dicker Gummisohle sofort in den Fußsohlen und auch in den Handflächen. Dieses Kribbeln stieg dann über die Beine und über die Arme hinauf zum Herzen. Ich musste mehrmals tief seufzen und ausatmen und wurde gleich ganz leicht, wie auf eine weiche weiße Wolke angehoben. Auf dieser Wolke kamen keine beschwerlichen Gedanken mehr in den Sinn und ALLES war heller. Da konnte ich fühlen, dass alles in perfekter göttlicher Ordnung ist, dass ich wichtig und richtig bin, dass ich eine Aufgabe gewählt habe, die ich auch erfüllen kann, dass ich genau die richtigen Fähigkeiten dafür mitgebracht habe, dass ich immer die richtige Hilfe bekomme und dass ich immer vertrauen kann. Ich fühlte die Richtigkeit in mir selbst. Das gibt Mut, Kraft und Lebensfreude.

Du wusstest immer, dass man auch gerne einmal einen Moment allein in diesen Energien badend verbringen mag. Danach konnte ich Dich dazu befragen oder etwas dazu erzählen und das Erlebte so verankern.

Einen solch besonderen Tag werde ich mir wieder gönnen.

Lichtarbeit für Dich - persönlich nahe Hannover und energetisch rund um Mutter Erde

Meine Behandlungsräume sind im Norden von Hannover in Isernhagen, nahe Großburgwedel, Langenhagen und der Wedemark. Hier biete ich Energieübertragungen an, Weihen, Entwicklungshilfe, arbeite als Überbringer der Eliseenerige und vieles mehr an, entweder persönlich an und mit Dir oder im Rahmen einer Fernbehandlung. Ich wirke auch mit Dir an Kraftorten, bringe Dich in Deine ureigene Kraft, als Hohepriester der weißen Priesterschaft (SHEN'A'MAA).

Elias Anael

Dieselstr. 23a 30916 Isernhagen
mail@dimensionssprung.de
+49 511 8997848